Ennens – Das Unternehmen

Wir sind ein Familienunternehmen mit Sitz im ostfriesischen Ostrhauderfehn. Die Tourismusbranche nennt unsere Region „Feriengebiet südliches Ostfriesland“, wir arbeiten demnach dort wo andere Urlaub machen.

Durch die angrenzenden Landkreise Cloppenburg und Emsland liegt unser Unternehmen verkehrsgünstig und zentral um neben den ostfriesischen Landkreisen auch die benachbarten Regionen zu beliefern und mit Dienstleistungen zu versorgen. Im Laufe der Jahre entwickelten sich jedoch Kontakte und Netzwerke weit über die Grenzen Norddeutschlands hinaus, so dass wir auch überregional tätig sind – sowohl im Handel als auch im Dienstleistungs- und Fertigungsbereich.

Ennens bietet Vielseitigkeit

Die Vielseitigkeit unseres Unternehmens entwickelte sich aus kleinsten Anfängen heraus als am 01. Juni 1981 der Schlossermeister Karl-Heinz Ennens mit seiner Ehefrau Agnes einen Reparaturbetrieb für Baumaschinen eröffnete. Nachdem es 1990 zum Umzug in ein benachbartes – deutliches größeres Betriebsgebäude kam – erwarb die Familie Ennens im Jahre 2010 wiederum in der selben Straße ein 1,1 ha großes Areal mit einer dort befindlichen älteren Werkhalle. Hier wurde nun mit viel Liebe zum Detail, einer guten Portion Schweiß und nicht zu letzt einigen Euros umfangreich saniert, erweitert und modernisiert, so dass es im Oktober 2010 zu einer großen Neueröffnung kam wofür eigens ein 50 m hohes Riesenrad aufgebaut wurde. Bereits 2012 kam es dann zu einem weiteren Anbau der Werkstattflächen.

Nach dem Motto „Stillstand ist Rückgang“ werden ständig neue Ideen entwickelt und Pläne für die Zukunft geschmiedet. Es gibt aktuelle Planungen die uns gespannt und hoch motiviert in Zukunft blicken lassen.

Nachdem bereits in den 90er Jahren der Sohn des Gründerehepaares, Andreas Ennens, das Team ergänzte, eröffnete dieser im Jahre 2002 eine Niederlassung im emsländischen Papenburg um den dortigen Kunden noch mehr gerecht zu werden. Mit Beginn des Jahres 2006 übernahm Andreas Ennens dann die Gesamtgeschäftsleitung. Bis ins Jahr 2015 war das Gründerehepaar noch als Gesellschafter im Unternehmen bis sie sich dann in den wohlverdienten (Un-)Ruhestand begaben. Im Jahre 2022 zog Ennens mit der Niederlassung Papenburg in eine neue erbaute Niederlassung im emsländischen Heede direkt an der A31. 

So verfügt die Ennens GmbH & Co. KG heute über ein modernes Stammhaus und bedient mit seinen insgesamt 45 Mitarbeitern nahezu alle Branchen. Aus dem anfänglichen Reparaturbetrieb entwickelte sich ein derart vielseitiges Spektrum, so dass man heute neben dem Service auch über eine Metallbaufertigung und einen immer mehr wachsenden technischen Handelsbereich verfügt. Neben Industriebedarfsprodukten, Werkzeugen und Baugeräten vertreibt das Unternehmen Baumaschinen namhafter Vertragspartner und bietet einen umfangreichen Baumaschinen-Mietpark an. Die Service-Monteure werden fortlaufend geschult und sind von der niederländischen Grenze bis nach Bremerhaven auf Baustellen im Einsatz.

Unsere breite Angebots- und Dienstleistungspalette ermöglicht unseren Kunden vieles aus einer Hand zu erhalten und dadurch lange Wege und vor allem Zeit und Geld zu sparen.